Die drei wichtigsten Tipps zum Joggen | joggen-fuer-anfaenger.de

Die drei wichtigsten Tipps zum Joggen

Kennst du die drei wichtigsten Tipps zum Joggen?

Vielleicht hast du schon viele Tipps zum Joggen gelesen und doch möchte ich dir die drei Wichtigsten ans Herz legen. Ja, es passiert immer wieder, wir beginnen etwas Neues und sind zu ungeduldig mit uns selbst, wir wollen alles und das bitteschön schnell, am besten sofort! So ist es auch beim Joggen. Um richtig zu joggen solltest du als Anfänger auf  Folgendes achten:

Tipps Nr. 1 : Lauf nicht zu schnell!

Viele Jogger sind zu schnell unterwegs. Mit hochroten Gesichtern und tief keuchend sausen sie an einem vorbei und man fragt sich, ob sie lebend zu Hause ankommen und nicht schon vorher zusammenbrechen. Wer keucht ist zu schnell! Wie finde ich das richtige Tempo? Du hast die richtige Geschwindigkeit, wenn du dich noch unterhalten könntest. Wenn du in einem Satz und ohne Schnappatmung deinem Gegenüber antworten könntest. Achte gerade am Anfang auf einen langsamen Start. Dein Körper ist mit der Bewegung und Atmung beschäftigt. Dein Herzschlag wird höher, deinen Lungen atmen mehr Sauerstoff ein, dein Körper muss Blut in deine Muskeln pumpen, helfe ihm dabei und mache langsam. Dadurch hältst du deinen Puls in einem Bereich, in dem dein Herz nicht unnötig stark belastet wird. Du wirst sehen, dass es dir leichter fällt und du mehr Spaß am Joggen hast. Du vermeidest dadurch auch Muskelkater.

Tipp Nr. 2 : Jogge nicht zu oft!

Wir sind es gewöhnt, schnell an unser Ziel zu kommen. Aber auch beim Joggen gilt: „Nicht viel, hilft viel!“ Es kommt darauf an, dass du dir und deinem Körper die nötige Zeit gibst sich an dein neues Ausdauertraining zu gewöhnen! Es kommt auf die Regelmäßigkeit an! Viele beginnen mit dem Joggen und laufen täglich, der Körper ist damit völlig überlastet und dann streikt er. Du willst viel zu schnell deine Kondition aufbauen. Dein Körper ist irritiert, wenn du 5 Tage nacheinander joggst und dann wieder 14 Tage Pause machst, weil dir alles weh tut. Halte dich an deinen Plan und laufe dreimal wöchentlich und gönn dir die Ruhepausen von 2 Tagen zwischen deinen Trainingseinheiten. Dann tust du wirklich etwas Gutes für dich und deinen Körper.

Tipp Nr. 3 : Jogge nicht zu warm!

Klar, wenn wir mit dem Joggen beginnen, haben wir noch keine Erfahrung, was „frau“ am besten anzieht. Mir ging das am Anfang genauso. Gerade, wenn es draußen kalt und nass ist, wir nur kurz vor die Tür gehen, hat man das Gefühl sich warm einpacken zu müssen. Generell ist das richtig, beim Joggen allerdings kommst du nach kurzer Zeit ins Schwitzen. Bist du dann zu warm angezogen, fühlst du dich unwohl, dass beeinflusst dein Training. Der gute alte Zwiebellook hilft dir, dich richtig anzuziehen. Ziehe mehrere Schichten an, z. B. ein langärmliges Funktionsshirt, eine Weste drüber und eine dünne Jacke, die du dir locker um die Hüften bindest, wenn es dir zu warm ist. Dann steht einem entspannten Lauf nichts mehr im Wege!

Noch einer meiner  Tipps zum Joggen: Trinke vor und nach deinem Training mindestens 300 ml, damit beugst du auch Muskelkrämpfen vor.

Bitte vergiss nicht, dass dein Flüssigkeitsbedarf durch das Joggen steigt!

Ausführliche Informationen findet du auch unter: http://www.runnersworld.de/gesundheit/fehler-beim-joggen-einstieg-vermeiden.288798.htm

Kostenloses 8 Wochen Trainingspaket | Joggen für Anfänger

 

Willst du mehr Tipps zum Joggen, dann schreibe mir, ich freue mich, wenn ich dir Tipps geben und dir helfen kann. Melde dich bei meinem Newsletter an, dann verpasst du keine Neuigkeiten mehr und bist uptodate. Ich informiere dich, wenn es neue Blogartikel und Termine für meine Webinare gibt.

Herzlichst
Deine Anke

About Anke Thiel

Hi, ich bin Anke, langjährige leidenschaftliche Joggerin und begeisterte Trainerin speziell von Laufeinsteigern. Mit den Angeboten von „Joggen für Anfänger“ möchte ich Dir zeigen, wie Dein Einstieg ins Joggen dauerhaft und erfolgreich funktioniert. Du erlebst, wie Du mit geringem Zeitaufwand in kürzester Zeit Fortschritte machst und mit Spaß an der Bewegung neue Power für Dein Leben gewinnst! Garantiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*